Anmelden

PDF-Einladung

14. Juni 2021
UhrzeitBeitrag
09:00Eröffnung der Konferenz durch Herrn KommR Peter Hanke, Amtsführender Stadtrat für Finanzen, Wirtschaft, Arbeit, Internationales und Wiener Stadtwerke.
09:15Aufschwung durch Digitalisierung: Begrüßung durch den Generalsekretär des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort, Herrn Dipl.-Ing. Michael Esterl.
09:30Keynote: Digitalisierung der Berliner Verwaltung – Kabelsalat, Tiefbau, Apps und hohe Erwartungen. Dipl.-Kffr. Sabine Smentek (Staatssekretärin und CIOin Land Berlin).
09:50Keynote: Corona und Digitalisierung - was bleibt nach der Pandemie? Dipl.-Vw. Klemens Himpele (CIO Stadt Wien).
10:10Impulsreferat: Wiener Initiativen für eine kraftvolle Digitalisierung der Stadtwirtschaft. Mag. Gerhard Hirczi (Geschäftsführer Wirtschaftsagentur Wien).
10:30Digitale Transformation in Zeiten der Krise: Wie wir gerade jetzt Ihre Infrastruktur smarter machen und gleichzeitig Ihre Gesamtbetriebskosten senken. Dipl.-Ing. Werner Plessl (Hewlett Packard Enterprise).
10:50Kaffeepause und virtuelle Pausengespräche
11:20Digital Identity – von der Theorie zur Praxis: der Identity Provider der Soroban-IT GmbH. Andreias Zota, Josef Weissinger (Soroban IT-Beratung GmbH).
11:50Folgt auf Corona die Digitale Renaissance für das eGovernment? Michael Steindl (Liland IT GmbH).

12:20

Podiumsdiskussion: Digitalisierung als Schlüsselfaktor nach der Pandemie?

Moderation: Dr. Walter Hämmerle (Chefredakteur Wiener Zeitung)

13:10

Mittagspause und virtuelle Pausengespräche
14:00Accenture Technology Vision 2021: Die Stunde der Wahrheit und die Herausforderung für Manager und Meinungsbildner. Mag. Christian Winkelhofer, MBA (Accenture GmbH).
14:30Wissen Sie wie Ihre KI Entscheidungen trifft? Wie man KI erklärbar macht und warum das für den Datenschutz so wichtig ist. Matthias Hausegger (ONTEC AG).
15:00Formale Beschlüsse digital und rechtssicher durchführen. Rechtsichere Lösungen auf Basis digitaler und hybrider Modelle. Anwendungsbeispiele aus dem Öffentlichen und Privaten Sektor. Ing. Thomas Friedschröder (Aschauer IT & Business).
15:30Wie kann Digitalisierung gelingen? Aspekte der Digitalisierung am Beispiel eines Vorfall- und Einsatzmanagement-Systems. Dipl.-Ing. Kuno Skach (Control Center Apps).
16:00Kaffeepause und virtuelle Pausengespräche
16:30Eindeutige Digitale Identitäten: Digitales Amt und Ausweisplattform. Mag.a Patrizia D’Acerno (Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort).
17:00Initiative Breitband Austria 2030: Österreichs Weg in die Gigabit-Gesellschaft: Mag. Fjodor Gütermann (Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus).
17:30Die VAV CyberCrime Versicherung: Nicht gegen alle Viren hilft eine Impfung! Joachim Klepp, Werner Blaschke (VAV Versicherungen AG).
18:00Kaffeepause und virtuelle Pausengespräche
18:30Vorteile von Langstrecken-Drohnenflügen für Unternehmen und BürgerInnen. KI-basierte Analyse, Erfassung und Dokumentation von Luftbilddaten. Mag. Christian Samide (Pure Storage Austria GmbH), Mag. Dipl.-Ing. Wolfgang Kalny (Smart Digital Sales & Holding GmbH).

19:00

Podiumsdiskussion: Wie kann Europa durch die Digitalisierung gestärkt aus der Krise hervorgehen?

Moderation: Ing. Roland Ledinger (Präsident Arbeitsgemeinschaft für Datenverarbeitung)

Cron Job starten